Fortführung der Praxis

Der Schwerpunkt der meisten Praxisinhaber liegt auf der erfolgreichen Behandlung von Patienten. Der Alltag drumherum ist oft lästig, kostet viel Kraft und Zeit.

Immer mehr Anforderungen von Krankenkassen belasten den Erfolg - die Führung der Mitarbeiter und der Praxis werden immer schwerer.

Deshalb erscheint oft der Verkauf die einzige Möglichkeit zu sein, wenn man sich selbst aus der Praxis zurückziehen möchte.

Es geht aber auch anders: Wir haben uns genau auf diese Punkte spezialisiert! Wir organisieren eigene und fremde Heilmittelpraxen nach betriebswirtschaflichen und einheitlichen Grundsätzen.

Bei der Kontrolle von Rezepten profitieren wir von der Erfahrung unserer spezialisierten Kolleginnen, die für viele Praxen arbeiten - und so auch die Ausnahmefälle kennen.

Im ersten Schritt wird ein leitender Therapeut bestimmt - der laurt Rahmenvertrag in der Praxis präsent sein muss. Er übernimmt auch die Organisation der Therapie.

Die Orgaisation der Praxis, der Rezeption und des Büros übernehmen wir - oder ein anderer Dienstleister.

Eine gutgehende Praxis muss so nicht unter Wert verkauft werden - und trotzdem kann sich der Inhaber aus dem Praxisalltag herausnehmen - und nur noch das tun, wozu Sie Lust haben: z.B. weiter an einzelnen Vormittagen Behandlungen durchführen.

Wenn Sie weitere Informationen haben wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.